De Astern bluain einsem äm Gartchen,
de Mädcher giun sainend verba,
der Miun steiht iwer dem Giwel,
der Hiarwest, der Hiarwest äs ha.

Komm, lien dich noch eist un men Schoulder!
Den Zären da sen esui hais.
Huait kaun ich dech fest noch amschlaingen,
wei weiß wuannei wieder, wei weiß.

De Astern bluain einsem äm Gartchen,
de Ruisen hun longhiar verbluait.
Liw wuil tiua ainiget Mädchen,
det Schaiden, det Schaiden ias ha.

Von: Grete Lienert-Zultner

Gesungen von:

Maria und Johann Häner Nr.27

Das Lied wurde 1963 aufgenommen.